Aaron Seydel | 2. Bundesliga

Mainz plant mit Rückkehr von Seydel

18.04.2018 - 14:57 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Neben Chefcoach Markus Anfang und Co-Trainer Tom Cichon kommt Holstein Kiel nach Ablauf der Saison voraussichtlich auch der ein oder andere Spieler abhanden, allen voran Topknipser Marvin Ducksch, der vom FC St. Pauli ausgeliehen ist. Nur als Leihspieler gehört derzeit auch Aaron Seydel zu den Störchen.


Bei seinem Stammklub handelt es sich um den 1. FSV Mainz 05, wo eine Vertragsbindung bis 2021 vorliegt. Und für den Moment planen die Rheinhessen zur nächsten Spielzeit wieder mit ihrem Eigengewächs: "Er hat bei uns einen langfristigen Vertrag, kommt Stand jetzt im Sommer zurück", verkündet Sportvorstand Rouven Schröder laut "Sport Bild".

Seydel war in Kiel vornehmlich Spielpraxis als Joker vergönnt. Er kam nach seinem Wechsel Ende August in 21 von 27 möglichen Zweitligapartien zum Einsatz (1 Tor 3 Vorlagen), nur ein Drittel davon absolvierte er als Starter.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!