Aaron Seydel | 1. Bundesliga

Zur Vereinssuche freigestellt

03.01.2020 - 21:33 Uhr Gemeldet von: M05er | Autor: Bennet Stark

Der von Verletzungsbeschwerden gebeutelte Aaron Seydel hat am Freitag zwar nach überstandenen Fersenproblemen mit der Mannschaft trainiert, wird aber dennoch nicht ins Trainingslager des 1. FSV Mainz nach Spanien reisen. Seydel darf und soll sich nach Angaben des "kicker" nach einem neuen Klub umschauen.


Von 2017 bis 2019 – inklusive kurzer Unterbrechung im Sommer 2018 – war der 23-Jährige an Zweitligist Holstein Kiel verliehen. Dort konnte Seydel immerhin 35 Pflichtspieleinsätze verzeichnen. In Mainz gelang dem Eigengewächs – auch aufgrund von Verletzungen – nie der Durchbruch. Einsätze bei den Profis stehen für ihn kaum zu Buche – 2016/17 durfte er achtmal ran.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!