Abdou Diallo | 1. Bundesliga

Teilnahme am Mannschafts­trai­ning

05.07.2019 - 16:35 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Unter der Woche hat auch Borussia Dortmund die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen und mittlerweile auch eine öffentliche Trainingseinheit ausgetragen. Auch auf dem Rasen: Abdou Diallo. Wie in Aussicht gestellt kann er direkt wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.


Der französische Verteidiger wurde im Mai operiert. Ein kleiner Eingriff, der nicht mit seiner Betätigung als Sportler im Zusammenhang steht, wie es damals hieß. Konkreteres wurde nicht kommuniziert.

In den Medien präsent ist er am heutigen Freitag besonders mit gegenüber der "L'Équipe" getätigten Aussagen. Im Interview der Sporttageszeitung erklärt Diallo – gegenwärtig als Transferkandidat des BVB im Gespräch –, dass ihm bislang niemand gesagt habe, er solle gehen. Man müsse einfach schauen, ob man noch auf derselben Wellenlänge liegt, und dann entscheiden.

Dem Spieler selbst wurde zuletzt nachgesagt, mit einem Wechsel zu liebäugeln. Laut "Transfermarkt"-Informationen habe er bislang jedoch nicht um Freigabe gebeten. "Bild"-Informationen zufolge sei ein Abschied gleichwohl nicht unwahrscheinlich.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,65 Note
3,67 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
28
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!