30.01.2019 - 00:51 Uhr Autor: Robin Meise

Abdul Rahman Baba verlässt den FC Schalke 04 in Richtung Frankreich und schließt sich bis zum Saisonende dem Erstligisten Stade Reims an. Ursprünglich war der Linksverteidiger noch bis zum kommenden Sommer vom FC Chelsea an den Bundesligisten verliehen.


Aufgrund seiner geringen Chancen auf Einsatzzeit legte ihm Cheftrainer Domenico Tedesco allerdings Anfang Januar einen vorzeitigen Abschied nahe. In England gilt sein Anschlussvertrag bei seinem Stammklub noch bis 2020. Eine Kaufoption wurde mit den Franzosen vonseiten der Londoner zudem nicht ausgehandelt.

In den Diensten der Knappen absolvierte Baba nach nunmehr zwei Leihgeschäften insgesamt 26 Pflichtpartien, in denen ihm drei direkte Torbeteiligungen gelangen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,33 Note
3,50 Note
4,25 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
13
1
2
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

20% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
80% VERKAUFEN!