Ádám Szalai | 1. FSV Mainz 05

Szalai droht Eingriff am lädierten Knie

18.11.2020 - 14:40 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am Dienstag gab der 1. FSV Mainz 05 bekannt, dass Stürmer Ádám Szalai während der aktuellen Länderspielphase eine Meniskusverletzung erlitten hat. Nach Angaben der "Bild" droht nun sogar eine Operation am lädierten Knie des Routiniers.


Was war passiert? Für ihn lief es zunächst gut, konnte der 32-Jährige doch mit seinem Heimatland Ungarn das Ticket zur Europameisterschaft im kommenden Jahr lösen. Er stand bei erfolgreichen EM-Quali gegen Island (2:1) auch als Kapitän der ungarischen Auswahl 84 Minuten auf dem Platz. Daraufhin fehlte Szalai allerdings bereits bei der Nations-League-Partie gegen Serbien (1:1).

Der Grund war die Meniskusverletzung, welche die MRT-Untersuchungen nach der vorzeitigen Rückkehr nach Mainz zutage förderten. Nun stehen in dieser Woche weitere Untersuchungen bei einem Knie-Spezialisten an. Und laut dem Boulevardblatt wird dann bei einer Spiegelung des linken Knies entschieden, "ob direkt auch operiert werden muss".

Inwiefern sich die Blessur de facto nun auch auf die Wechselabsichten auswirkt, die der Angreifer nach dem Spiel gegen die Isländer angedeutet hatte, bleibt abzuwarten.

Alle Länderspielabstellungen der Bundesliga-Klubs

Aktuell befinden sich viele Nationalspieler auf Länderspielreise. Aufgrund des eng getakteten Spielplans und der damit zusammenhängenden hohen Belastung hat LigaInsider alle Länderspielabstellungen der Bundesliga-Klubs zusammengefasst. So habt ihr eine Übersicht, welche Spieler besonders gefordert sind.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,53 Note
3,62 Note
4,36 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
18
30
27
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
75% VERKAUFEN!