Admir Mehmedi | VfL Wolfsburg

„Enttäuschter“ Mehmedi darf Wolfsburg im Winter verlassen

11.10.2021 - 23:23 Uhr Gemeldet von: julinho6 | Autor: Robin Meise

Nachdem sich der VfL Wolfsburg im Anschluss an die erfolgreiche letzte Saison für die Champions League qualifizieren konnte, wurde im Sommer reichlich Qualität im personellen Bereich verpflichtet. Für den einen oder anderen Akteur im Kader natürlich keine besonders gute Situation.


Ein betroffener ist Admir Mehmedi, der im aktuellen Kader der Wölfe nahezu kein Land mehr sieht. Lediglich in der ersten Pokalrunde gegen Münster und am 1. Spieltag der Bundesliga sammelte er ein paar Minuten als Einwechselspieler. Eine Nominierung für das Champions-League-Aufgebot? Fehlanzeige!

Als die Wölfe im September die Kaderliste für die Königsklasse veröffentlichten, zeigte sich Mehmedi „schockiert, überrascht und enttäuscht“. Kein wunder, denn der ehemalige Schweizer Nationalspieler ist einer der wenigen Akteure, die auf eine gewisse Erfahrung in diesem Wettbewerb zurückblicken (15 Einsätze).

Laut kicker-Informationen darf Mehmedi den Bundesligisten in diesem Winter noch verlassen. Das Arbeitspapier läuft im nächsten Sommer ohnehin aus, weshalb die Niedersachsen mit Ablauf der Hinrunde zumindest noch eine kleinere Ablösesumme einstreichen könnten.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,26 Note
3,76 Note
3,87 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
26
21
18
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
17% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
78% VERKAUFEN!