11.11.2019 - 18:02 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Die Weichen für eine Rückkehr im Anschluss an die Länderspielpause sind gestellt: Wie die "Bild" berichtet, kann Admir Mehmedi wieder ohne Probleme an den Trainingseinheiten des VfL Wolfsburg teilnehmen. Dem Blatt zufolge hat der Schweizer obendrein der Nationalmannschaft abgesagt, um sich besser auf seinen Wiedereinstieg in den Spielbetrieb vorbereiten zu können.


Mehmedis letzte Einsatz im Wölfe-Trikot datiert vom 6. Oktober (1:0 gegen Union Berlin). Neun Tage später, im EM-Qualifikationsduell mit Irland (2:0), zog er sich einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zu.

Während Mehmedis Abwesenheit hat der VfL keine einzige seiner Partien – immerhin sieben an der Zahl – gewinnen können. Am kommenden Spieltag in der Bundesliga geht es nach Frankfurt (23. November).

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,89 Note
3,27 Note
3,26 Note
3,78 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
22
17
26
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

87% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 11.11.19

    Endlich geht's wieder los mit den Wölfen!

    BEITRAG MELDEN

  • 11.11.19

    Wolfsburg kann ihn gerade gut gebrauchen

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 11.11.19

    Sauberes Passspiel, sehr kreativ und Abschlussstark. Er wird WOB mit Sicherheit beleben. Erinnert vom Spielstil immer an Max Kruse.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN