Aílton | 1. Bundesliga

Ver­kaufskan­di­dat Aílton nicht mehr im Training

09.09.2020 - 20:47 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Dass Linksverteidiger Aílton in der kommenden Saison keine Perspektive beim VfB Stuttgart haben wird, wurde bereits kommuniziert. Der Brasilianer wurde wegen schlechter Aussichten auf Einsätze in der vergangenen Spielzeit zum FK Qarabag Agdam nach Aserbaidschan verliehen, wo er immerhin 28 Pflichtpartien absolvieren konnte.


Laut Angaben der "Bild" und "Echo24" nimmt der 25-Jährige inzwischen nicht mehr an den Übungen der Stuttgarter teil. "Wir haben aktuell viele Flügelspieler und wir haben in der zweiten Halbzeit nochmal zwei frische reingebracht. Da war leider kein Platz mehr für Aílton", bezog VfB-Coach Pellegrino Matarazzo Stellung.

Als möglicher Abnehmer wird in Griechenland Aris Thessaloniki gehandelt. Außerdem bringt Sportdirektor Sven Mislintat gegenüber dem "kicker" darüber hinaus "drei Klubs, die angefragt haben" ins Gespräch. Eine Einigung konnte bislang jedoch nicht erzielt werden. Vertraglich ist Aílton ohnehin nur noch bis 2021 beim Bundesligisten gebunden.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
5
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
9% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
90% VERKAUFEN!