Akaki Gogia | 1. FC Union Berlin

Gogia feiert Comeback nach Kreuz­bandriss

05.09.2020 - 19:28 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Für den 1. FC Union Berlin war das Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Samstagabend ein voller Erfolg. Die Eisernen gewannen nicht nur mit 2:1 gegen den Club – es gab auch ein Comeback nach langer Pause: Akaki Gogia absolvierte erstmals seit über elf Monaten wieder ein Fußballspiel.


Der Offensivspieler hatte sich am 6. Spieltag der vergangenen Spielzeit das Kreuzband gerissen. Daraufhin war für ihn schon Ende September die Saison beendet. Nach einer zwischenzeitlichen Trainingsrückkehr im August, warfen ihn zuletzt Oberschenkelprobleme wieder etwas zurück. Nachdem er diese überwunden hat, ist der 28-Jährige nun endlich wieder komplett fit und einsatzbereit.

Da Union bei dem Testspiel am Samstag erstmals wieder Fans ins Stadion lassen konnte, wurde Gogia bei seiner Einwechslung in der 81. Minute von rund 5.000 Zuschauern gefeiert.

Quelle: ligainsider.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,00 Note
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
3
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
59% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!