Alassane Pléa | Borussia Mönchengladbach

Plea meldet sich im Teamtraining zurück

07.08.2021 - 14:57 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Nils Richardt

Es sieht gut aus für einen Einsatz von Alassane Pléa im Pflichtspiel-Auftakt von Borussia Mönchengladbach, am Montagabend im DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern (20:45 Uhr). Wie von Trainer Adi Hütter auf der Pressekonferenz am Freitag angekündigt, konnte der Franzose nach seiner Kapselverletzung im Knie wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.


Und dort agierte er laut der Rheinischen Post am Samstag wieder ohne Probleme. Die rund 75-minütige Einheit, zwei Tage vor dem Pokalspiel, konnte er in vollem Umfang absolvieren. Die Chancen auf einen Einsatz am Montag dürften damit weiter gestiegen sein. Bereits am Freitag hatte Hütter erklärt, er gehe davon aus, dass Pléa für das Spiel „ein Thema ist.“

Gleiches gilt wohl auch weiterhin für Marcus Thuram. Der 24-Jährige blieb der Einheit am Samstagmorgen zwar fern, Grund zur Sorge besteht aber wohl nicht: Laut RP-Informationen handelt es sich bei der kleinen Pause lediglich um Belastungssteuerung mit Blick auf Montag. Schon beim Abschlusstraining am Sonntag soll er wieder auf dem Platz stehen.

zur letzten Meldung vom 6. August

Plea wahrscheinlich „ein Thema“ fürs Pokalspiel

Es geht wieder voran für Alassane Pléa. Nachdem der Angreifer von Borussia Mönchengladbach am Mittwoch erstmals seit seiner Blessur vor zwei Wochen (Kapselverletzung im Knie) wieder den Ball am Fuß hatte, folgte am Freitag der nächste Schritt: Die Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Das stellte sein Trainer Adi Hütter auf der Pressekonferenz zum DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (Montag, 20:45 Uhr) in Aussicht: „Bei Lasso Plea ist es so, dass er heute Mittag auch einsteigt. Ich gehe davon aus, dass er dementsprechend für Montag ein Thema ist.“

Ähnlich sieht die Situation bei Jonas Hofmann aus, der zuletzt ebenfalls aufgrund von Knieproblemen pausieren musste. Ob es bei dem Duo letztlich für einen Einsatz reicht, entscheidet sich jedoch kurzfristig: „Da kann ich noch kein absolutes Okay geben“, hielt sich Hütter bedeckt.

Quelle: rp-online.de | Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,64 Note
3,10 Note
3,71 Note
3,59 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
34
27
29
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
72% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!