Alassane Pléa | Borussia Mönchengladbach

Rose bangt weiterhin um Pléa

14.01.2021 - 15:49 Uhr Gemeldet von: USER DELETED | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Borussia Mönchengladbach bangt Chefcoach Marco Rose weiterhin um Alassane Pléa. Der französische Stürmer, der zuletzt beim Spitzenspiel gegen den FC Bayern (3:2-Erfolg am vergangenen Freitag) aufgrund von muskulären Problemen nicht mitwirken konnte, ist zwar mittlerweile wieder ins Teamtraining eingestiegen, sein potenzieller Einsatz am kommenden 16. Spieltag ist aber immer noch fraglich.


Diesen Umstand machte Rose am Donnerstag während des Pressetalks der Fohlen vor der anstehenden Duell beim VfB Stuttgart (Samstag, 18:30 Uhr) deutlich. Demnach ist Pleá nach wir vor noch nicht wieder zu 100 Prozent herstellt:

"Pléa hat heute Teile vom Training mitgemacht. Die letzten beiden Tage hatte er individuell trainiert. Da werden wir dann morgen im Abschlusstraining schauen, wie sich das verhält." Beim 27-Jährigen bleibt es also ein Kampf gegen die Zeit, ob er letztlich gegen die Schwaben mit von der Partie sein kann.

ProZone auf Beta testen!

ProZone auf Beta testen!

Hinter Pléa steht also weiterhin ein Fragezeichen. Wenn du aber auch generell nicht genau weißt, ob Du einen bestimmten Spieler bei Kickbase bringen sollst, dann nutze doch einfach unser Spielervergleichstool als Hilfe für deine Entscheidungen für den anstehenden Spieltag.

Neugierig? Dann schau einfach vorbei und probiere die ProZone aus!

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,64 Note
3,10 Note
3,71 Note
3,82 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
34
27
29
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
54% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
23% VERKAUFEN!