Aleksandar Dragović | 1. Bundesliga

Bietet Bayer Leverkusen Dragović ein weiteres Vertragsjahr an?

17.05.2021 - 17:41 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Die Tage von Defensivmann Aleksandar Dragović bei Bayer Leverkusen scheinen eigentlich gezählt. Dennoch steht momentan im Raum, dass das bis 2021 datierte Arbeitspapier des Österreichers verlängert werden könnte.


Sky zufolge haben die Verantwortlichen dem 30-Jährigen ein weiteres Vertragsjahr angeboten. Ob daraus was wird, darf allerdings eher bezweifelt werden. Denn Dragović soll sich bereits seit mehreren Wochen mit Roter Stern Belgrad über einen Wechsel im Sommer einig sein. Ein Notnagel möchte er zudem laut kicker-Angaben unterm Bayer-Kreuz in Zukunft nicht mehr sein.

„Ich spiele lieber für ein paar Euro weniger in einer schlechteren Mannschaft oder einer schlechteren Liga und bin glücklich“, erklärte Dragović, der gemäß Sky und kicker zuletzt ein lukratives Angebot von Dynamo Moskau ausgeschlagen hat. „Ich möchte eine schnelle Entscheidung, um mir bei der EM keine Gedanken über meine Zukunft machen zu müssen.“

In der gegenwärtigen Saison konnte der österreichische Nationalspieler immerhin 28 Pflichtpartien, die hauptsächlich aufgrund von Verletzungen seiner Teamkollegen zustande kamen, für den Bundesligisten absolvieren. Ein Abschied in Richtung Belgrad soll aktuell nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Quelle: twitter.com | kicker | kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,69 Note
4,07 Note
3,73 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
18
15
18
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 17.05.21

    Der macht seine Sache echt solide. Hätte er verdient.

  • 17.05.21

    Nachdem er schon zum zweiten Mal angeblich bei Roter Stern unterschrieben hat 😂

  • 17.05.21

    Zähmt den Baby Drachen

  • 17.05.21

    Nein bitte nicht.......Das hat er nicht verdient. Hat immer stark gespielt und ist trotzdem auf der Bank gelandet. Er hat mehr Wertschätzung verdient. Bei Leverkusen hat er sie nicht bekommen....Er sollte weiterziehen. Ist nicht schön ihn immer auf der Bank zu sehen. Er hat es besser verdient. Guter Mann!

  • 17.05.21

    Mein Expertise zu diesem Thema: Drago geht gemeinsam mit Alario zum Buddy Volland nach Monaco: mehr Geld, mehr Sonne, mehr Wertschätzung, mehr Fans.

    • 18.05.21

      Monaco mehr Fans? Hast du dir mal Spiele angeschaut, als es noch Zuschauer gab? Dagegen ist selbst die BayArena ein Hexenkessel.

  • 17.05.21

    Wenn ich mich recht erinnere hat er nicht zu selten gespielt, als man auf den oberen Plätze war.