Alessandro Schöpf | Arminia Bielefeld

Mus­kelverlet­zung im Oberschenkel

11.11.2019 - 16:22 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Alessandro Schöpf vom FC Schalke 04 wird im November nicht zu seinem Comeback in der österreichischen Nationalmannschaft kommen. Wie Verein und Verband mitteilen, laboriert der 25-Jährige an einer Muskelverletzung im Oberschenkel. Diese rührt vom Einsatz im Bundesligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf (3:3) her, das für Schöpf nach rund 75 Minuten gelaufen war.


Österreich empfängt am Samstag EM-Qualifikationsgegner Nordmazedonien in Wien und tritt drei Tage später in Lettland an. Ob Schöpf, im ÖFB-Trikot zuletzt vor knapp einem Jahr unterwegs, darüber hinaus auch Spiele der Knappen verpasst, geht aus den Meldungen nicht hervor.

Schalke startet am 23. November mit dem Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen ins letzte Hinrundendrittel.

Quelle: oefb.at | schalke04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,11 Note
4,13 Note
4,68 Note
3,95 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
15
22
19
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
23% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
52% VERKAUFEN!