DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

01.06.2017 - 21:11 Uhr Autor: NevenX

Nach drei Jahren in der Nachwuchsabteilung von Borussia Dortmund verlässt Talent Alexander Laukart die Schwarz-Gelben in Richtung Enschede. Der ablösefreie Mittelfeldakteur unterzeichnete beim FC Twente einen bis 2020 datierten Vertrag.


"Wir sind erfreut, solch einen talentierten Spieler wie Alexander für den FC Twente gewinnen zu können. Wir haben ihn mehrmals bei Dortmunds U19 gesehen", sagte Sportdirektor Jan van Halst. "Alexander ist ein Linksfuß mit Übersicht, der mehrere Positionen im Mittelfeld bekleiden kann. Er bekommt beim FC Twente die Chance, auf dem Level der Eredivisie zu zeigen, was er kann."

Laukart wechselte 2014 vom FC St. Pauli zum BVB, bei dem er zunächst in der U17 aktiv war. Zur Saison 2016/17 gelang dem gebürtigen Hamburger der Sprung in die U19, mit der er am Ende dieser Spielzeit die A-Junioren-Meisterschaft gewann. Beim Finalsieg über den FC Bayern München stand der 18-Jährige über die gesamte Spieldauer auf dem Rasen.

Quelle: fctwente.nl

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE