Amadou Haidara | RB Leipzig

Haidara im Visier von Manchester United?

04.12.2021 - 13:00 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Ralf Rangnick ist der neue starke Mann bei Manchester United. Der 63-Jährige wurde bei den Red Devils als Interimscoach bis zum Saisonende vorgestellt. Danach ist aber nicht Schluss, er macht zwei Jahre als Berater weiter. Es geht um die Entwicklung des Premier-League-Vertreters und auch darum, eine Mannschaft zu formen. Gibt es also bald Transfers im Rangnick-Stil?


Nach Informationen der Sport Bild soll bereits im Winter nachgelegt werden und offenbar im Visier dabei: Amadou Haidara von RB Leipzig. Der 23-Jährige, den Rangnick im Januar 2019 für 19 Millionen Euro Ablöse nach Leipzig holte, soll demnach einer der Top-Kandidaten sein, um im Mittelfeld nachzubessern.

Dort fehle United nämlich ein Balljäger. Zudem soll Topstar Paul Pogba schon länger mit einem Abschied liebäugeln. Haidara sein Nachfolger?

Beziehungen nach Leipzig und zum Spieler selbst sollten nicht das Problem sein. Vertraglich ist der Malier noch bis 2025 an die Sachsen gebunden – wohl aber mit einer Ausfahrt. Laut Bild soll es eine Ausstiegsklausel geben, die sich auf rund 40 Millionen Euro beläuft. In der Personalie dürfte es in den nächsten Wochen spannend bleiben, die Gerüchteküche brodelt auf jeden Fall.

Quelle: Sport Bild | bild.de | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,86 Note
4,00 Note
3,70 Note
3,79 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
9
19
31
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
44% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
26% VERKAUFEN!