Amadou Haidara | RB Leipzig

Kandidat fürs Glad­bach-Spiel? Nagelsmann entscheidet spontan

30.10.2020 - 18:30 Uhr Gemeldet von: Cluesi | Autor: Kristian Dordevic

Wie bereits in Aussicht gestellt, hat Chefcoach Julian Nagelsmann Amadou Haidara am Freitag im Training von RB Leipzig zurückbegrüßen dürfen. Das finale "Go" des Gesundheitsamts war rechtzeitig vor der Einheit da. Auf einem anderen Blatt steht aber, inwiefern Haidara fürs Wochenende in Betracht kommt.


Der Malier war mit dem Coronavirus infiziert und deshalb zuletzt in häuslicher Quarantäne. Er war in dieser Zeit symptomfrei und seine Werte erlauben nun eine Rückkehr in den Trainingsbetrieb. Das Problem im Hinblick auf das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 18:30 Uhr): "Er hat natürlich nicht viel machen können, weil der Virus im Körper war."

Dementsprechend wollte sich Nagelsmann einen Tag vor der Begegnung nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen, was die Einsatzfähigkeit betrifft. Er werde sehen, was bei Haidara drin ist. "Grundsätzlich", hielt der Fußballlehrer fest, sei der Mittelfeldmann jemand, der vieles tolerieren könne. "Aber es waren jetzt doch zwei Wochen einfach ohne Training."

Letzten Endes läuft es darauf hinaus, dass die Abwägung kurzfristig erfolgt: "Das werde ich spontan entscheiden."

Quelle: Pressekonferenz | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,86 Note
4,00 Note
3,70 Note
3,57 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
9
19
31
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!