Amine Harit | FC Schalke 04

Harit fehlt mit grippalem Infekt

04.03.2020 - 11:19 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Am Tag nach der Pokalniederlage (0:1) des FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München sucht man auf dem Trainingsplatz vergeblich nach Amine Harit. Der Offensivspieler der Königsblauen, der die Partie am Dienstagabend komplett auf der Bank absaß, ist laut "Sky Sport News HD" erkrankt – er leidet an einem grippalen Infekt.


Somit ist ebenfalls offen, ob der Marokkaner am Wochenende mit seiner Mannschaft den nächsten Bundesligaspieltag bestreiten kann. Am Samstag empfangen die Gelsenkirchener mit der TSG Hoffenheim den derzeitigen Tabellenachten. Der Anstoß wird um 15:30 Uhr erfolgen.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,57 Note
3,81 Note
3,50 Note
4,08 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
31
18
25
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
28% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
48% VERKAUFEN!