Anderson Lucoqui | 1. FSV Mainz 05

Chaos auf Zielgeraden: Hannover nimmt Abstand von Luco­qui-Verpflichtung

28.06.2022 - 09:15 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

In der vergangenen Woche wurde darüber berichtet, dass Anderson Lucoqui unmittelbar vor einem Wechsel zu Zweitligist Hannover 96 stehen soll. Nach Bild-Angaben bleibt der Außenverteidiger nun aber zunächst beim 1. FSV Mainz 05, da der Abgang nach Hannover geplatzt ist.


Den Informationen des Boulevardblatts zufolge war der Transfer (Leihe mit Kaufoption) eigentlich schon fix und fertig verhandelt, dann kam es jedoch zum Bruch, weil Lucoquis Vater und sein Berater demnach vor der Unterschrift für so viel durcheinander gesorgt haben, dass 96 letztlich Abstand von der Verpflichtung genommen habe.

Jetzt soll stattdessen Derrick Köhn (23) für 500 000 Euro Ablöse vom niederländischen Erstliga-Absteiger Willem II Tilburg zu den Niedersachsen kommen. Für Lucoqui gilt es damit wohl, sich erstmal wieder im Training der Nullfünfer einzufinden und einen neuen Klub zu suchen. Den Vorbereitungsstart hatte er wegen des möglichen Wechsels verpasst.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,08 Note
4,33 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
21
13
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
15% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
68% VERKAUFEN!