Andi Zeqiri | FC Augsburg

Zeqiri soll Augsburger Offensive mehr Willen & Wucht verleihen

03.09.2021 - 15:25 Uhr Gemeldet von: danu27 | Autor: Fabian Kirschbaum

Der FC Augsburg konnte sich kurz vor Transferschluss noch die Dienste von Andi Zeqiri sichern. Der 22-Jährige wurde auf Leihbasis bis zum Ende der aktuellen Saison von Brighton & Hove Albion verpflichtet. Aktuell kann er sich aber noch nicht mit seinen neuen Teamkollegen in der Fuggerstadt einspielen, da er mit dem Schweizer Nationalteam auf Achse ist.


Beim Testspiel der Eidgenossen am vergangenen Mittwoch gegen Griechenland durfte er sich dabei auch über sein Debüt freuen: So wurde er beim 2:1-Erfolg über die Griechen in der 69. Minute für Ex-Frankfurter Haris Seferović eingewechselt. Nun stehen noch die WM-Qualispiele gegen Italien (Sonntag, 20:45 Uhr) und am nächsten Mittwoch gegen Nordirland (ebenfalls Anstoß um 20:45 Uhr) auf dem Programm. Auch da könnte Zeqiri weitere Einsatzminuten sammeln.

In Augsburg hoffen die Verantwortlichen, dass der Angreifer nach seiner Rückkehr mehr Willen und Wucht in die noch stotternde Offensive bringen kann. Das machte FCA-Chefcoach Markus Weinzierl gegenüber dem kicker deutlich: „Er verkörpert eine Art Stürmer, die wir noch nicht im Kader haben“, erklärte der Übungsleiter. Auch sei Zeqiri nicht nur auf die Mitte festgelegt, er könne auch über links kommen.

Weinzierl stellte ergänzend heraus, dass der Linksfuß schnell sei, über ein gutes Kopfballspiel verfüge und auch „sehr gierig auf Tore“ wirke. Ein wenig auf die Bremse trat er aber genauso und schraubte die Erwartungen zurück: „Natürlich ist die Bundesliga ein anderes Level, an das er sich schnell anpassen muss.“ Wie schnell die Anpassung gelingt, wird sich weisen müssen. Vor allem, da er in England zuletzt auch kaum zu Spielpraxis kam.

Nach der Länderspielpause gastiert der FCA bei Union Berlin

Nach der Länderspielpause gastiert der FCA zum Restart der Bundesliga bei Union Berlin (11. September, 15:30 Uhr). Ein Kaderplatz für Zeqiri könnte dabei schon herausspringen.

Quelle: srf.ch | kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,38 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!