05.04.2015 - 13:26 Uhr Autor: NevenX

Laut der französischen Sportzeitung "L'Équipe" wird bei der heutigen Begegnung zwischen Olympique Marseille und Paris St. Germain Leverkusens Trainer Roger Schmidt auf der Tribüne sitzen. Der Grund sei Marseilles Offensivspieler André Ayew, der am Saisonende ablösefrei ist.

Bayer-Sportdirektor Rudi Völler soll den ghanaischen Nationalspieler bereits Mitte März gegen Olympique Lyon unter die Lupe genommen haben. Auch Scouts des FC Schalke sollen wegen dem 25-Jährigen heute im Stade Vélodrome zugegen sein.

Nach Angaben der "L'Équipe" möchte Ayew, dem unter anderem auch Angebote von Wolfsburg und Dortmund vorliegen sollen, bis Ende April entscheiden, wo er nächste Saison spielen wird.

Quelle: L'Équipe

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN