DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

06.12.2018 - 19:06 Uhr Autor: Max Hendriks

Zwar erwischte es Düsseldorfs André Hoffmann bei seiner Gehirnerschütterung nicht ganz so schlimm wie Ligakollege Benjamin Hübner, doch der 25-Jährige konnte auch seit nunmehr über drei Monaten kein Spiel für die Fortuna absolvieren.


Schon seit zweieinhalb Wochen befindet sich der Verteidiger wieder im Training der Flingeraner, doch hinsichtlich der Rückkehr in den Spielbetrieb ist noch Geduld gefragt. Cheftrainer Friedhelm Funkel bestätigte auf der Pressekonferenz vor der Auswärtspartie in Bremen, dass Hoffmann noch nicht so weit sei, der Mannschaft bei der Auswärtsaufgabe helfen zu können.

In der "Rheinischen Post" äußert sich der Abwehrmann nun zu seinen Comebackplänen: "Am Freitag fahre ich ja noch nicht mit der Mannschaft nach Bremen. Aber so viel kann ich trotzdem sagen: Ich fühle mich sehr gut. Mein Ziel ist es, vor Weihnachten noch einmal einzugreifen."

Auch wenn er noch nicht bei einhundert Prozent sei, versichert Hoffmann, dass er sich "nicht mehr weit weg davon" sehe.

Quelle: rp-online.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

4,07 Note
-
-
3,25 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
8
-
-
2

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE