Borussia Dortmund | 1. Bundesliga

BVB-Führung nicht restlos überzeugt?

30.06.2016 - 10:22 Uhr Gemeldet von: Jan | Autor: Jan

Mit Henrikh Mkhitaryan verlässt neben Ilkay Gündogan und Mats Hummels möglicherweise nun der dritte Stammspieler den BVB in diesem Sommer. Die Borussen wären folglich einer wichtigen Achse beraubt. Wer den Armenier ersetzen soll, steht noch nicht fest. In diesem Punkt gibt es laut einem Bericht des "kicker" in Dortmund zwei Lager.


Trainer Thomas Tuchel befürwortet angeblich stark einen Kauf seines damaligen Schützlings aus Mainzer Zeiten: André Schürrle vom VfL Wolfsburg. Dieser wurde vom jetzigen BVB-Coach am Bruchweg gefördert und schaffte unter ihm schließlich den Durchbruch als Profi, wusste in den letzten Jahren aber weder beim FC Chelsea noch in der Autostadt konstant zu überzeugen.

Dem Fachmagazin zufolge sei bei einem Transfer Schürrles mit einer Ablösesumme von mindestens 25 Millionen zu rechnen. Der VfL hatte Anfang 2015 kolportierte 32 Millionen für den Weltmeister auf den Tisch gelegt.

Die restliche Dortmunder Führung soll auch vor diesem Hintergrund Zweifel hegen und sich demgegenüber im Sinne einer Doppellösung für eine Rückholaktion von Mario Götze sowie für einen neuen Anlauf des zuletzt zum AC Florenz ausgeliehenen Jakub Blaszczykowski aussprechen.

Quelle: kicker

  • KOMMENTARE
  • 30.06.16

    Vielleicht ist die Frage Schürrle oder Götze, auch so ein bisschen ein kleiner interner Kampf um das Sagen bei Dortmund. Mal sehen, wer seinen Willen durchsetzt.

    • 30.06.16

      Glaube auch, dass Tuchel vielmehr Schürrle in seinem Team haben möchte anstelle von Götze. Götze könnte unter Tuchel die gleichen Probleme bekommen wie unter Guardiola. Aber die Ablöse unterscheidet sich halt enorm, da Wolfsburg Schürrle nicht verkaufen will und Götze praktisch auf dem Markt mit Schildchen in der Hand steht. Aus dem Grund tendiert Aki wohl eher zu Götze. Bin ich auch mal gespannt, wie das ausgeht.

  • 30.06.16

    Beide sind kein gleichwertiger Mkhitaryan Ersatz

  • 30.06.16

    selbst schürrle UND götze können mückes abgang nicht abfangen. rode ist bis jetzt doch der einzige spieler mit bulierfahrung von den neuzugängen, meine ich, oder?

    haben gut eingekauft, bis jetzt, aber in dortmund hat in den letzten 10 jahren kein einziger spieler direkt im ersten jahr eingeschlagen. erster bayern verfolger dann vielleicht wieder 2017. und nächstes jahr geht dann aubner mit reus im doppelpack. aber ich will nicht die nächste wechselpostflut heraufbeschwören. lol

  • 30.06.16

    made my day!

  • 30.06.16

    Verstehe diese Betitelung "Mkhitaryan-Ersatz" bei Schürrle irgendwie nicht.
    Im Vergleich zu Micky ist Schürrle ja eher LA und nicht RA und OM. Und auf links wäre ja nun mal Reus gesetzt. Aber gut, immerhin ist Schürrle Rechtsfuß, also sollte er auch rechts spielen können. Er hat seine Qualitäten klar, aber für mehr als 25 Mio (Und das ist für mich schon die ABSOLUTE Schmerzgrenze) würde ich den nicht holen. Auf gar keinen Fall.
    Ich muss auch ehrlich sagen, ich bin von einer Götze-Rückkehr nicht mehr ganz abgeneigt. Kommt Mkhitaryan von der Spielweise und von den Positionen her näher als Schürrle. Klar, wird anfangs ein schweres Standing in Dortmund haben, sollen sich die Ultras doch die Augen ausweinen. Wenn der seine Leistung wieder bringt, kräht da kein Hahn mehr nach. Und wo sonst als in Dortmund sollte er wieder zu alter Leistungsstärke wiederfinden, finde schon dass das Sinn machen könnte. Tuchel ist nicht dumm, der biegt den schon wieder gerade.

  • 30.06.16

    in liverpool!

    • 30.06.16

      Hätte ihn auch ehrlich gesagt gerne wieder unter Kloppo gesehen! :)
      Ich zweifle dennoch daran, dass er sich im englischen Fußball durchsetzen würde. Und die haben doch jetzt Mané gekauft meine ich.

  • 01.07.16

    Kann Dortmund verstehen das sie nicht ganz überzeugt sind ... Mich hat er weder bei Chelsea noch in Wob überzeugt . Ganz egal wie viele Tore er dort in der Rückrunde doch noch erzielt hat . Ich persönlich finde das er dort nicht reinpassen würde . Ein spielertyp der mir so oder so ganz und gar nicht passt und der auch echt schwer im tv anzusehen ist . Also ich reg mich immer auf wenn Löw den bringt und man dann sieht was er so fabriziert .

  • 02.07.16

    Ach seid mal keine Rosinen picker.. Wm siegtreffer vorbereiten na und ?? Auch gg Brasilien von mir aus 2 Buden machen ok toll ; und jetzt ? Wenn man den anschaut wie er auf seiner linken Seite versucht "ständig DURCH" seine Gegenspieler zu laufen und nicht dran vorbei , oder mit seinen 2 linken Beinen "dauernd " iwo hängen bleibt da vergeht einem echt der Fusball , ganz ehrlich . Dieser Spieler ist aus meiner Sicht einer der überschätztesten die es gab und geben wird !!! Hat sie meiner Sicht nie richtig viel beigesteuert und er wird auch nie auch nur irgendwo "den sog. Unterschied ausmachen "..!!!