Andreas Voglsammer | Arminia Bielefeld

Hoffnung auf Rückkehr im September

13.08.2020 - 12:34 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Andreas Voglsammer hat es in der Anfangsphase der laufenden Vorbereitung auf die kommende Saison kalt erwischt. Gingen die Verantwortlichen von Arminia Bielefeld nach seiner Auswechslung im Testkick gegen Espelkamp bei dem Stürmer zunächst von keiner schlimmeren Verletzung aus, so kam bei den Untersuchungen ein Haarriss im Mittelfuß zum Vorschein.


Diese Verletzung setzt den 28-Jährigen, der sich bereits in der vergangenen Saison eine Fraktur im Mittelfuß zuzog und damit langfristig ausfiel, natürlich vorerst außer Gefecht. Auf eine relativ zeitnahe Rückkehr hofft Sportchef Samir Arabi aber dennoch: "Stand jetzt gehen wir von einer vergleichsweise kurzen Ausfallzeit aus".

Im Klartext bedeutet dies, dass Voglsammer lediglich beim Saisonstart (Mitte September) nicht zur Verfügung stehen könnte. Sofern alles gut läuft, wohlgemerkt. Laut "kicker" geht man die Situation rund um den starken Angreifer (17 Scorer in der vergangenen Saison) zudem ruhig an. Zwar stehe man Transfers im Offensivbereich offen gegenüber, in Hektik verfalle man jedoch nicht.

Sommerfahrplan 2020/21 der Bundesliga-Klubs

Die Bundesligisten haben mit der Vorbereitung auf die neue Saison losgelegt, diverse Trainingslager und Testspiele sind angesetzt. Hier geht's zum Sommerfahrplan 2020/21 der Bundesliga-Klubs.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
5,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
43% KAUFEN!
32% BEOBACHTEN!
23% VERKAUFEN!