Andrej Kramaric | TSG 1899 Hoffenheim

Quarantäne-Trainingsla­ger ohne Kramaric

11.05.2020 - 09:42 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Mindestens das erste Spiel nach der Corona-Pause wird Trainer Alfred Schreuder ohne Andrej Kramaric auskommen müssen. Dessen Schmerzen am Sprunggelenk und am Knie machen ihm immer noch zu schaffen. Das schreibt die "Bild".


Der Stürmer trat den Weg ins Quarantäne-Trainingslager der TSG Hoffenheim vor dem Re-Start nicht an, sondern musste zu Hause bleiben. Durch eine Spritzen-Kur konnte immerhin schon eine Schmerzlinderung herbeigeführt werden. Trotzdem steht noch der Besuch bei Sportmediziner Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt aus, der die Probleme des Kroaten genauer diagnostizieren soll.

Wie lange der 28-Jährige fehlen wird, ist noch nicht abzusehen. Am Samstag (15:30 Uhr), wenn seine Hoffenheimer gegen Hertha BSC spielen werden, wird Kramaric seinen Kollegen am Fernseher die Daumen drücken müssen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,21 Note
3,15 Note
3,00 Note
3,18 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
34
34
30
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

28% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
51% VERKAUFEN!