Anthony Losilla | 2. Bundesliga

Gegen Fürth schon wieder im Kader?

03.11.2016 - 12:46 Uhr Gemeldet von: Bengt-Magnus Meyer

Der Heilungsprozess bei Anthony Losilla verläuft weitaus besser als zunächst erwartet. Vor rund vier Wochen zog sich der Franzose in der Begegnung mit Erzgebirge Aue eine Meniskusverletzung zu und musste operiert werden. Seit Montag steht er wieder mit den Kollegen auf dem Rasen und trainiert.


Jetzt hofft der schwer vermisste Mittelfeldspieler sogar auf eine Rückkehr in den Kader am kommenden Wochenende bei Greuther Fürth (Samstag, 13:00 Uhr). "Aber wir müssen erst einmal sehen, wie die Trainingswoche weiterläuft. Montag hatte ich schon das Gefühl, dass es richtig gut war im Training. Da habe ich nichts mehr gespürt, aber letztendlich entscheidet der Trainer", so der 30-Jährige optimistisch gegenüber "RevierSport".

Vertreten wurde Losilla in den drei verpassten Spielen von der Hoffenheimer Leihgabe Russel Canouse, der den Sechser aber nicht vergessen machen konnte und auf einen LigaInsider-Notenschnitt von 4,17 kam. Losilla hatte vor seiner Verletzung die Durchschnittsnote 3,62.

Quelle: reviersport.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE