Anthony Modeste | 1. FC Köln

Hoffnung auf schnelle Mo­des­te-Rückkehr

22.11.2021 - 10:41 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Für Anthony Modeste endete das Duell mit dem 1. FSV Mainz 05 am Sonntagabend schmerzhaft. Der Stürmer musste nach einem Foulspiel von Stefan Bell mit einer Beckenprellung kurz vor dem Halbzeitpfiff angeschlagen vom Platz.


Einen längeren Ausfall wird die Blessur aber voraussichtlich nicht nach sich ziehen. „Wir hoffen, dass das mit ein paar Tagen wieder besser ist“, erklärte Köln-Funktionär Jörg Jakobs laut Angaben des Express. Auch der Angreifer selbst gab via Instagramm an, dass es ihm bereits etwas besser gehen würde.

Coach Baumgart zeigte sich nach dem 1:1 gegen die Mainzer ebenfalls hoffnungsvoll, was eine baldige Rückkehr betrifft. „Ich glaube, es ist eine schwere Becken-Prellung. Das heißt für mich erst mal, es ist nichts kaputt. Das wird ein paar Tage wehtun, aber da muss er durch.“

Am kommenden Samstag empfangen die Domstädter Borussia Mönchengladbach. Vielleicht reicht es für Modeste, um rechtzeitig wieder dabei zu sein.

Zur letzten Meldung vom 21. November 2021:

Modeste mit großen Schmerzen in die Kabine

Kölns Topstürmer Anthony Modeste ist im Spiel seiner Mannschaft gegen den 1. FSV Mainz 05 kurz vor der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt worden. Der 33-Jährige hatte zuvor das Knie von Abwehrspieler Stefan Bell in die Hüftgegend bekommen. Modeste konnte danach nicht mehr weitermachen, selbst das Auftreten bereitete ihm sichtlich große Schmerzen. Mit den Betreuern ging es in die Kabine.

Cheftrainer Steffen Baumgart wechselte daraufhin Sebastian Andersson ein.

Update: Nach Informationen von DAZN hat eine erste Untersuchung bei Modeste eine schwere Beckenprellung ergeben.

Quelle: express.de | DAZN

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,32 Note
5,08 Note
3,27 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
27
8
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!