Anthony Ujah | 1. FC Union Berlin

Ujah pausiert nach Geburt seines Kindes

01.09.2018 - 14:55 Uhr Gemeldet von: NevenX

Beim 1:0-Erfolg über den VfB Stuttgart noch der Siegtorschütze, legt Anthony Ujah an diesem Wochenende eine Pause ein. Der Angreifer ist in der vergangenen Nacht zum zweiten Mal Vater geworden und weilt bei seiner Familie, weshalb der 1. FSV Mainz 05 in Nürnberg ohne den 27-Jährigen antritt.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
3,53 Note
4,06 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
11
22
24
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
3% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 01.09.18

    Ist so langsam die Zeit, da stellt sich heraus wer an Silvester nicht nur Böller geknallt hat

  • 01.09.18

    schön für ihn :) schlecht für mich ^^

  • 01.09.18

    Für mich unverständlich (gibt 50 dislikes) aber die Jungs verdienen Millionen und kosten noch mehr Millionen. Die Aufgabe von solchen "Stars" ist es, pünktlich zum jeweiligen Spiel fit und präsent zu sein und für den Verein der in sie investiert hat alles zu geben.
    Da geht es nicht ums persönlich Empfinden, da geht es um hartes Geld, um Fans und um Zuschauer. Idealerweise erreicht man mit alle Mann an Bord eine gute Platzierung um weitere Wettbewerbe zu erreichen und damit mehr Geld zu verdienen. Letztes Jahr war der Ersatzspieler, ok dann kann man es sich erlauben, dieses Jahr, zumindest derzeit, Stamm, also sollte doch das Betriebsinteresse überwiegen.
    Das Geschwafel von Verein u.a. "freuen uns ..., stellen wir gerne frei..." ist Blödsinn. In Wahrheit kotzen die ab, weil ein wichtiger Mann fehlt.
    Fehlt nur noch das er Elternzeit nimmt -Weichei.

  • 02.09.18

    Naja, lasst uns wieder zum Fussball kommen.
    Gegen einen vermeintlich "leichten" Gegner nur Unentschieden ist jetzt doch etwas bedauerlich