Anthony Ujah | 1. FC Union Berlin

Ujah muss weiterhin individuell trainieren

24.08.2020 - 11:47 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Kurz nach dem Saisonende unterzog sich Anthony Ujah einer Arthroskopie im Knie. Ein Routineeingriff, wie es damals hieß. Ganz nach Plan verläuft der Heilungsverlauf jedoch nicht. Das gab Sportgeschäftsführer Oliver Ruhnert am Rande des Trainingslagers von Union Berlin in Bad Wörishofen preis.


"Die Wunde hat reagiert", so Ruhnert. Wie der "kicker" schreibt, sei es zu einer Entzündung gekommen. "Gott sei Dank macht Tony Fortschritte. Aber da muss man sagen, das ist eine Geschichte, die hatten wir anders eingeschätzt. Er sollte eigentlich relativ schnell auf dem Platz stehen", fährt der Fußballfunktionär fort.

Ujah kann im Moment nur individuell trainieren. Dass er noch nicht wie geplant auf dem Platz stehen kann, sei "ein bisschen nervig", wie Ruhnert zugibt. Eigentlich wurde dem Stürmer das Mannschaftstraining in Bad Wörishofen in Aussicht gestellt.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
3,53 Note
4,06 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
11
22
24
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
56% KAUFEN!
36% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!