28.06.2015 - 09:38 Uhr Gemeldet von: DieFortunaDerVfB | Autor: Dirk Sommer

Antonio Rüdiger wird von der spanischen Zeitung "Superdeporte" als möglicher Nachfolger von Nicolás Otamendi beim FC Valencia genannt, der den Verein per Ausstiegsklausel für 50 Millionen verlassen kann. Als hilfreichen Faktor für einen Transfer wird Shkodran Mustafi erwähnt, der bereits bei den Spaniern unter Vertrag steht: Den beiden Nationalspielern wird ein guter Draht nachgesagt.

Im Werben um den noch bis 2017 an den VfB gebundenen Rüdiger hat auch der VfL Wolfsburg seinen Hut in den Ring geworfen und gilt aktuell als wohl aussichtsreichster Kandidat auf eine Verpflichtung.

Quelle: superdeporte.es

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!