Arjen Robben | 1. Bundesliga

"Er klingt sehr viel op­ti­mis­tischer"

22.04.2019 - 15:10 Uhr Gemeldet von: MakerSRB | Autor: Kristian Dordevic

Vor etwas weniger als zwei Wochen noch trieb Arjen Robben mit öffentlich geäußerten Bedenken hinsichtlich eines Comebacks in dieser Saison besonders dem Bayern-Anhang Sorgenfalten auf die Stirn. Nach zehn Jahren im Klub droht dem Niederländer ein Abschied im Verletztenstatuts, seit Ende November 2018 ist er nicht mehr einsatzfähig. Gegenwärtig sind die Signale allerdings wieder positiver.


Schon vor fünf Tagen hatte die "Bild" berichtet, dass Robben im Rahmen seines individuellen Aufbauprogramms mit gesteigertem Pensum trainiert und die problematischen Bereiche – Oberschenkel beziehungsweise Wade (nach Muskelfaserriss) – wieder Sprints und Schüsse verkraften. Zeigen muss sich noch, ob das dauerhaft und auch nach einer Rückkehr ins Mannschaftstraining so bleibt.

Am Montagmittag berichtete Niko Kovac nun von einem heute erfolgten Gespräch mit seinem Spieler. "Er fühlt sich besser", so der Münchener Chefcoach, "er klingt sehr viel optimistischer, sehr viel besser als noch vor einigen Tagen."

Den Tag vor dem Abend loben wollte er aber noch nicht und den Zustand Robbens auch nicht besser reden, als er tatsächlich ist: "Erst, wenn er auf dem Platz ist, dann werde ich glücklich sein." Nichtsdestotrotz, "die Aussage von ihm war schon sehr, sehr schön anzuhören", urteilte Kovac zum Abschluss.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,37 Note
2,83 Note
3,25 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
26
21
12
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

57% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!