Arne Maier | FC Augsburg

Augsburg bangt um erkrankten Maier

15.10.2021 - 15:49 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Beim FC Augsburg ging in den vergangenen Tagen eine Krankheitswelle um. Auch Arne Maier hat sich letztendlich angesteckt und droht nun für das kommende Bundesligaspiel gegen Arminia Bielefeld auszufallen.


„Arne hat sich leider krank abgemeldet. Er war gestern schon krank und heute auch“, erklärte Cheftrainer Markus Weinzierl am Freitag. „Er war eben beim Arzt und wird untersucht, ob es Sinn macht, eventuell zu trainieren, und ob es Sinn macht für den Kader oder die Startelf am Sonntag.“

Eine Corona-Erkrankung konnte hingegen ausgeschlossen werden. „Er reiht sich in die Reihe ein mit Dorsch, Vargas und Pedersen, die alle krank waren und sich gegenseitig angesteckt haben. Wir hoffen, dass er gesund und fit wird“, so Weinzierl.

Positiv ist zumindest der späte Spieltermin der Augsburger. Für den FCA geht es erst am frühen Sonntagabend (17:30 Uhr) gegen Bielefeld zur Sache. Womöglich reicht die Zeit für Maier also aus, um sich rechtzeitig zurückzumelden. Seine drei Leidensgenossen sind bereits wieder genesen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,79 Note
4,36 Note
4,18 Note
4,22 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
24
14
18
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
55% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
32% VERKAUFEN!