Arne Maier | Hertha BSC

Rückenprob­le­me zwingen Maier zur Pause

01.08.2020 - 17:40 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Bundesligist Hertha BSC bestritt am Samstag ein internes Testspiel. Dabei gab es einige erfreuliche Nachrichten für die Berliner: Santiago Ascacibar, Karim Rekik und Maximilian Mittelstädt feierten allesamt ihre Comebacks nach längeren Verletztungspausen.


Zwei Akteure fehlten jedoch bei der Partie: Während Javairo Dilrosun zwecks Belastungssteuerung vorsichtshalber eine Pause bekam, ist Arne Maier zurzeit angeschlagen. Den Mittelfeldspieler setzen nach Vereinsangaben Rückenprobleme außer Gefecht.

Schon in der vergangenen Saison plagten den 21-Jährigen immer wieder diverse Verletzungen (Patellasehnenreizung, Knieverletzung und Gehirnerschütterung), weshalb er insgesamt nur auf 14 Bundesliga-Einsätze kam – der niedrigste Wert seit er 2017 zu den Hertha-Profis hochgezogen wurde.

Quelle: herthabsc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,81 Note
3,79 Note
4,36 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
1
17
24
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!