DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

12.03.2019 - 14:25 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Aron Jóhannsson wandelt gleichsam auf den Spuren seines Leidensgenossen Fin Bartels (Comeback nach Achillessehnenriss), ihm winkt der erste Einsatz seit einer gefühlten Ewigkeit. Nach rund acht Monaten Ausfallzeit aufgrund einer langwierigen Sprunggelenksproblematik geht es auch für den US-Amerikaner zunächst zur U23-Mannschaft. Dort soll er am kommenden Samstag beim Aufeinandertreffen mit dem SSV Jeddeloh auflaufen.


Auch bei den Profis steht zumindest auf Trainingsebene der nächste Schritt bevor: "Nach der englischen Woche Anfang April soll er das komplette Mannschaftstraining bei uns absolvieren", kündigte Chefcoach Florian Kohfeldt am Dienstag an.

Jóhannssons letzter Einsatz datiert von Mitte Juli 2018. Nach dem Testspiel gegen den 1. FK Pribram machten die hartnäckigen Beschwerden dem Stürmer sodann einen Strich durch die Rechnung.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,42 Note
4,00 Note
3,58 Note
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
6
9
12
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE