Arthur | Bayer 04 Leverkusen

Rückschlag bei Arthur: Wieder drei Monate Pause!

05.12.2023 - 17:40 Uhr Gemeldet von: Benedetto16 | Autor: Fabian Kirschbaum

Arthur muss wie befürchtet erneut lange pausieren! Der Außenverteidiger von Bayer Leverkusen, der im Sommer vom América Futebol Clube nach Deutschland gewechselt ist, hat sich kurz nach seinem Trainingscomeback erneut eine Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel zugezogen. Drei Monate falle er voraussichtlich aus.


Der 20-Jährige war schon die vergangenen drei Monate raus, nachdem er sich Anfang September die gleiche Verletzung zuzog.

Zur ursprünglichen Meldung vom 5. Dezember 2023:

Rückschlag für Arthur: Alte Verletzung wieder aufgebrochen

Bittere Nachrichten von Bayer 04 Leverkusen: Wie Chefcoach Xabi Alonso im Vorgespräch der anstehenden Pokalpartie gegen den SC Paderborn 07 (Mittwoch, 18:00 Uhr) zur Protokoll gab, muss Abwehrtalent Arthur (20) eine erneute verletzungsbedingte Pause einlegen.

Der Außenverteidiger, der sich gerade auf dem Weg zum Comeback befand, habe einen Rückschlag erlitten und sich wieder an der gleichen Stelle verletzt. Wie schwerwiegend die Blessur ist, konnte Alonso noch nicht genau beantworten. „Da müssen wir die Testergebnisse abwarten.“

Arthur hatte sich Anfang September eine Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel zugezogen und war erst vor Kurzem ins Training zurückgekehrt.

Quelle: bayer04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,00 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
14% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
69% VERKAUFEN!