Aster Vranckx | VfL Wolfsburg

Vranckx legt mit Einheit im Kraftraum los

12.01.2022 - 14:53 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Der VfL Wolfsburg kann im Aufeinandertreffen mit Hertha BSC womöglich wieder auf die Dienste von Aster Vranckx setzen. Der Mittelfeldakteur soll nämlich laut Angaben der Wolfsburger Allgemeinen/Aller-Zeitung nach seiner Corona-Infektion sowie Rückenproblemen vor der Rückkehr stehen und könnte am Mittwoch oder Donnerstag wieder zum Team stoßen.


Auch Dodi Lukébakio, der ebenfalls vom Coronavirus betroffen ist, soll spätestens am Donnerstag wieder mit dabei sein. „Ihnen geht es sehr gut, und das auch schon seit einigen Tagen“, hielt Cheftrainer Florian Kohfeldt gegenüber dem kicker fest.

Somit könnte es bei den beiden Akteuren für einen Platz im Kader der Wölfe reichen. Das Duell mit den Berlinern findet am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) statt.

Update: Die Wolfsburger Allgemeine/Aller-Zeitung lieferte nun neue Details zu Aster Vranckx. Dem Blatt zufolge konnte der junge Belgier (19) am Mittwoch auf das Vereinsgelände zurückkehren. Auf dem Platz war er aber noch nicht zu finden. Nach seiner Corona-Erkrankung sowie Rückenproblemen legte er erst einmal mit einer Einheit im Kraftraum los.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
57% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
23% VERKAUFEN!