26.03.2019 - 13:27 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Auf dem Trainingsplatz in Dortmund tummelten sich auch zum Auftakt der Vorbereitung auf das anstehende Duell mit dem VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr) nur zehn Profis. Darunter die drei Torhüter, aber auch zwei Rückkehrer: Axel Witsel und Paco Alcácer, beide zuletzt angeschlagen, trainierten wieder im Kreise ihrer Kollegen.


Der belgische Mittelfeldakteur hatte das Aufeinandertreffen mit Hertha BSC (3:2) direkt vor der Länderspielpause wegen eines Muskelfaserrisses im Bereich der Adduktoren verpasst; auch Alcácer war mit einer Muskelblessur kürzergetreten.

Zurück im Ruhrgebiet und "fit" – so der BVB explizit – ist außerdem Nationalspieler Marco Reus. Wie in Aussicht gestellt, spulte er nicht gleich das volle Pensum ab, sondern absolvierte ein individuelles Programm im Inneren. Das Warten auf Lukasz Piszczek (Fersenprobleme) geht unterdessen weiter.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,03 Note
3,29 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
33
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

92% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!