Axel Witsel | Borussia Dortmund

Nach Gesichts­opera­tion: Hinrunde ist gelaufen

09.12.2019 - 12:59 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Zum Start in die neue Woche gibt es bei Borussia Dortmund eine personelle Hiobsbotschaft zu vermelden. Stammkraft Axel Witsel steht für die abschließenden vier Pflichtspiele im Kalenderjahr 2019 nicht zur Verfügung.


Grund ist eine Gesichtsverletzung, die der belgische Mittelfeldspieler zu Hause bei einem Sturz erlitten hat. In der Konsequenz war sogar ein operativer Eingriff vonnöten. Das Krankenhaus durfte der 30-Jährige bereits wieder verlassen.

Dortmund muss zunächst in der Champions League gegen Slavia Prag (Dienstag, 21:00 Uhr) verzichten, ehe eine englische Woche in der Bundesliga folgt. Dann stehen die Duelle mit Mainz (14. Dezember), Leipzig (17.) und Hoffenheim (20.) auf dem Programm.

Quelle: bvb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,03 Note
3,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
33
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
28% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
53% VERKAUFEN!