Aymen Barkok | Eintracht Frankfurt

Barkok setzt positive Akzente

23.09.2020 - 20:05 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Robin Meise

Im Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld durfte sich Leih-Rückkehrer Aymen Barkok über einen Einsatz freuen. Der 22-Jährige kam im Zuge der zweiten Halbzeit für Dominik Kohr in die Begegnung und sorgte für reichlich Wirbel aufseiten der Adlerträger.


"Aymen hat es schon richtig gut auch gemacht. Er trainiert gut und hat auch in München [Pokalspiel gegen 1860, Anm. d. Red], als er reingekommen ist, ein paar gute Aktionen gehabt und auch in Amsterdam [Testpartie] schon", zeigte sich Coach Adi Hütter zufrieden mit seinem Schützling.

Gut möglich, dass Barkok nach den zuletzt gezeigten Leistungen demnächst auf mehr Einsatzzeiten hoffen kann: "Er ist ein junger Spieler, den wir zurückgeholt haben und den ich mir genau anschauen möchte", ließ Hütter durchblicken, der die Ansprüche aktuell aber auch noch nicht zu hoch ansetzen möchte: "Dass er nicht alle Bäume ausreißen wird, war klar. Aber ich finde, er hat es sehr, sehr gut gemacht".

Barkok hatte eine schwere zeit in Düsseldorf

In den vergangenen zwei Jahren kam der offensiv ausgerichtete Mittelfeldakteur bei seinem Leihklub Fortuna Düsseldorf hingegen auf keinen grünen Zweig. Denn aufgrund von mehreren Verletzungen absolvierte der gebürtige Frankfurter nur 18 Einsätze für die Profis der Rheinländer.

ProZone auf Beta testen!

ProZone auf Beta testen!

Wenn das Wochenende näher rückt und Du noch nicht sicher bist, ob Du Barkok bei Kickbase bringen sollst, dann nutze doch einfach unser Spielervergleichstool!

Neugierig? Dann schau doch einfach auf der ProZone vorbei und probier es aus!

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,86 Note
4,38 Note
5,00 Note
4,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
12
3
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!