26.04.2017 - 15:56 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Die Zeit von Bamba Anderson bei Eintracht Frankfurt hat ein Ende gefunden. Der Rekonvaleszent ist bei der Klubführung mit der Bitte um eine Auflösung seines bis 2018 laufenden Vertrags vorstellig geworden – diesem Wunsch wurde entsprochen.


Seit einer Mitte 2015 vorgenommenen Operation wegen einer Knorpelverletzung im Knie schuftet der Brasilianer nun schon an seinem Comeback, das er nach wie vor nicht abgeschrieben hat: Der 29-Jährige wird in seiner Heimat weiter an der Rückkehr arbeitet. "Wir möchten uns bei Bamba für seinen Einsatz und für seine Leistungen im Trikot von Eintracht Frankfurt bedanken und wünschen ihm, dass er sich nach seiner vollständigen Genesung wieder einem Club in Brasilien anschließen kann", erklärt Sportdirektor Bruno Hübner zum Abschied.

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 26.04.17

    Alles Gute, Bamba!

    BEITRAG MELDEN

  • 26.04.17

    Traurige Geschichte, in den Saisons 2012/13 und 2014/15 war er richtig klasse!

    BEITRAG MELDEN

  • 26.04.17

    Ja, sehr schade. Alles Gute!

    BEITRAG MELDEN

  • 26.04.17

    Sehr schade, aber von beiden Seiten absolut richtig.
    Ich denke er hätte uns zukünftig nicht mehr weiterhelfen können und die Vertragsauflösung ist eine bessere Nachricht als ein unumgängliches Ende seiner Karriere.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN