Bastian Oczipka | FC Schalke 04

Oczipka kehrt ins Training zurück

08.10.2018 - 15:31 Uhr Gemeldet von: Finn Wagner

Seit rund drei Monaten kämpft Bastian Oczipka mit den Folgen einer Leistenverletzung. In der bisherigen Spielzeit stand der Linksverteidiger noch kein einziges Mal im Kader der Knappen.


Am heutigen Montag jedoch kehrte der 29-Jährige auf den Trainingsplatz zurück und absolvierte nach einer Meldung der "Bild" die komplette Einheit mit seinen Kollegen. Auch am Trainingsspiel auf dem Kleinfeld nahm der ehemalige Frankfurter teil.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,39 Note
3,62 Note
3,78 Note
4,44 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
29
21
34
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
83% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 08.10.18

    Oh, da geht MW technisch einiges, wenn man sich die Punkte letzte Saison anschaut bei SS.

    Für Schalke sicher auch eine gute Option für die linke Seite. Baba konnte ja nicht wirklich dort überzeugen.

  • 08.10.18

    Gegen Offensivstarke Gegner wird er mittelfristig wieder die erste Wahl sein. Mendyl macht zwar nach vorne ordentlich Dampf und das meiner Meinung nach auch mit steigender Formkurve, steht aber gleichzeitig defensiv oft wackelig oder schlichtweg falsch.
    Ich fände es mal interessant Mendyl auf der offensiven Außenposition zu sehen und Oczipka dahinter.