DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

11.01.2019 - 16:11 Uhr Autor: Robin Meise

Nach dem jüngsten 4:0-Erfolg im Test gegen Twente Enschede folgte am Freitag ein weiterer Sieg gegen einen niederländischen Erstligisten. Die Werkself setzte sich dabei mit 3:1 durch.


Neben Doppeltorschütze Leon Bailey (34./Volland, 75./Brandt) markierte auch Kevin Volland einen eigenen Treffer (30.). Julian Brandt agierte dabei als Assistgeber und bereitete somit zwei Tore vor. Für den Ehrentreffer sorgte in der 90. Minute Stanley Elbers.

Am Nachmittag treffen die Rheinländer auf Preußen Münster, um ein weiteres Testspiel auszutragen. Beginn der Partie ist um 16:15 Uhr.


  • KOMMENTARE

  • 11.01.19

    Sieht stark nach neuer 1. Elf aus. Bailey wieder im Aufwind.

    Nur die 69 über Benders Namen lässt seine Besitzer sicherlich erstmal kurz stutzen. Hoffentlich keine Verletzung.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Na wenn das mal nicht auch die Startelf in der Bundesliga sein wird. Bin sehr gespannt auf Leverkusen in der Rückrunde!

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Aranguiz S11 für die Rückrunde?

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Ich bin ja schon etwas erfreut, das ich Robben verkauft und Bailey geholt habe. Die Rückrunde kann kommen!

    BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      Freu mich auch auf Bailey auf viele Punkte für uns :)

      BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Wo sieht LI ständig dieses 4-2-2-2?

    BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      ist wohl eher ein klassisches 433 mit havertz und brandt auf den 8er positionen.

      BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Denke je nach Gegner können Sie das anpassen, gegen stärkere Gegner eher 4-3-3 aber gegen schwächere Gegner auch ein super offensives 4-4-2😍

    BEITRAG MELDEN

  • 1. FC Köln
    CptnOlson CptnOlson
    1 Frage 1.362 x gevotet
    11.01.19

    Einziger negativer Aspekt: Sven #Bender knickte kurz vor Abpfiff um und musste runter.

    Schreibt die Bild auf Twitter.
    Jetzt bin ich nicht ganz sicher, ob es tatsächlich Sven Bender war (kurz vor Schluss spricht dafür) oder ob sie sich im Bender geirrt haben.

    Edit: Auch Kicker schreibt jetzt Sven, scheint also seine Richtigkeit zu haben.
    "Kurz vor dem Schlusspfiff folgte dann der einzige Wermutstropfen aus Sicht Bayers: Abwehrchef Sven Bender musste den Platz vorzeitig verlassen, nachdem er zuvor umgeknickt war. Eine genaue Diagnose steht noch aus."

    BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      Lars Bender hat in der ersten Halbzeit Probleme mit dem linken Unterschenkel bekommen (Klärung mit ner Grätsche, Gegner kam zu spät und erwischt das Bein), kurze Behandlungspause und weiter gings. Kann mir vorstellen dass er vorsichtshalber ausgewechselt wurde.
      Bin aber nach 60 Minuten gegangen, da mir die Füße eingefroren sind.

      BEITRAG MELDEN

    • 1. FC Köln
      CptnOlson CptnOlson
      1 Frage 1.362 x gevotet
      11.01.19

      Perfekt, vielen Dank für die Insider-Info.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Puh, das ist schon sehr offensiv aufgestellt. Unabhängig davon, ob es ein 4-3-3 oder 4-4-2 ist. Neben den 4 Offensiven stehen dort Havertz und Aranguiz, die im ZM oder OM ihre absoluten Stärken haben. Aranguiz ist zwar auch defensiv sehr starl, hat aber seine Stärken dann eher auf der 8 als auf der 6. Havertz ist für sein Alter und als gelernter OM ziemlich stark in der Defensive, aber egal on neben Aranguiz oder mit Brandt zusammen vor Aranguiz, das wird sehr interessant, wie Bosz das nötige Gleichgewicht zwischen Offensive und Defensive herstellen möchte

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    Die Jungs aus Leverkusen-Forum, meinten es wäre ein 4-3-3 gewesen.
    Aranguiz als 6er. Brandt und Havertz 8er.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.01.19

    War die verletzungsbedingte Auswechslung von Bender der einzige Wechsel im ganzen Spiel?

    BEITRAG MELDEN

    • 11.01.19

      Ja, die potentiellen Einwechselspieler haben direkt im Anschluss 90 Minuten gegen Münster gespielt ;)

      BEITRAG MELDEN