Benito Raman | FC Schalke 04

Wagner schließt Pokaleinsatz nicht aus

08.08.2019 - 13:00 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Schien ein Einsatz von Benito Raman beim Pokalspiel des FC Schalke 04 gegen den SV Drochtersen/Assel am Samstag nach dessen Trainingsunfall und daraus resultierender Sprunggelenksblessur eigentlich ausgeschlossen, macht Cheftrainer David Wagner den Königsblauen heute wieder Hoffnung auf ein Mitwirken des Neuzugangs.


"Benito – ist noch nicht ausgeschlossen. Ich habe heute noch nicht mit den Physios gesprochen. Gestern war die Aussage, dass sie ihn noch nicht abschreiben wollen. Kann sein, dass er morgen wieder trainiert. Wenn er das schmerzfrei kann, dann wird er auch mitreisen", blickt der Coach zuversichtlich voraus.

Dagegen kommt die Partie für Rabbi Matondo (Blessur am Fuß), Afrika-Cup-Finalist Salif Sané (später Vorbereitungseinstieg) sowie für die beiden nach längeren Verletzungen gerade genesenen Alessandro Schöpf und Mark Uth noch zu früh.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,59 Note
3,98 Note
4,88 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
30
25
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
31% VERKAUFEN!