Benjamin Goller | SV Werder Bremen

Kohfeldt: Goller ist ein Star­telfkan­di­dat

27.09.2019 - 17:54 Uhr Gemeldet von: Dennis Winterhagen | Autor: Dennis Winterhagen

Bei der gestrigen Pressekonferenz vor dem Topspiel des sechsten Spieltages gegen Borussia Dortmund (Samstag, 18:30 Uhr) attestierte Bremen-Trainer Florian Kohfeldt seinem Schützling Benjamin Goller noch mal eine "top Leistung" gegen RB Leipzig letzte Woche Samstag, ungeachtet des Endergebnisses (0:3).


Bereits in der Vorbereitung habe man – betont Kohfeldt – an seinen Reaktionen erkennen können, dass er sehr begeistert von Goller sei. Und dass er dem flexibel einsetzbaren Offensivspieler "die Bundesliga durchaus zutraue", steht für den Werder-Coach genau so sehr außer Frage wie die Tatsache, dass seine bisherigen zwei Einsätze "definitiv nicht" von den Verletzungen der anderen Spieler abhängig gewesen sind.

Für das morgige Auswärtsspiel steht Goller erneut im Kader und ist laut Kohfeldt auch wieder ein "Kandidat für die Startelf".

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,33 Note
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
10
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!