Benjamin Hübner | TSG Hoffenheim

Alte Verletzung aufgeb­ro­chen: Hübner trägt Spezialschuh

06.08.2022 - 12:07 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Die TSG Hoffenheim hatte kurz vor dem Saisonstart schlechte Nachrichten zu verkünden: Benjamin Hübner, der eine gute Vorbereitung abgeliefert hatte, wird dem Bundesligisten erneut für längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Er verletzte sich im Pokalspiel gegen Rödinghausen am Innenband. Zwar konnte Coach André Breitenreiter auf der Pressekonferenz noch keine genaue Prognose zur Rückkehr geben, die nächsten Wochen ist der Kapitän aber sicher raus.


„Er ist im Pokal in einem Luftkampf unglücklich aufgekommen und hat sich das lädierte Innenband aus der Vergangenheit – das schon operiert ist – wieder verletzt. Es ist sehr schade für ihn und bitter für uns, weil er eine absolute Führungsperson ist. Wie lange er ausfällt, kann ich nicht sagen. Er trägt jetzt einen Schuh, um den Fuß für mindestens drei Wochen ruhigzustellen. Danach wird er eine gewisse Zeit benötigen, um sich wieder für die Mannschaft zu empfehlen“, so Breitenreiter.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,52 Note
-
3,50 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
25
-
5
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
16% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
64% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN