Benjamin Pavard | FC Bayern München

Pavard mit Forts­chrit­ten – Hernández und Roca bereit für RB?

02.09.2021 - 21:54 Uhr Gemeldet von: Hubsi | Autor: Bennet Stark

Bei Benjamin Pavard zeigt der Daumen wieder mehr nach oben: Rund drei Wochen nach seiner erlittenen Sprunggelenkverletzung befindet sich der Verteidiger des FC Bayern München auf einem guten Weg, was sein Comeback angeht.


Nach Angaben der Bild trainierte Pavard am Donnerstag schon wieder in Teilen mit dem Ball. Nach zehn Minuten mit der Kugel am Fuß ging es für den Franzosen dann mit Ausdauerläufen und Koordinationsübungen weiter. „Das sah schon wieder ganz gut aus“, urteilte das Boulevardblatt nach der Trainingseinheit.

Ob es bei ihm schon für einen Kaderplatz im anstehenden Topspiel gegen RB Leipzig (11. September, 18:30 Uhr) reicht, wird die kommende Woche zeigen.

Hernández und Roca schon einen Schritt weiter

In Bezug auf die Partie gegen Leipzig sieht es bei Lucas Hernández und Marc Roca schon deutlich besser aus. Hernández war bereits vor einigen Tagen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und arbeitete am Donnerstag 45 Minuten lang mit Fitnesstrainer Prof. Dr. Holger Broich (u.a. Hürdensprünge, Reflextraining).

Nach Angaben der Bild fühlt sich Hernández nach einem Innenmeniskuseinriss wieder topfit und möchte in Leipzig unbedingt wieder Einsatzzeit sammeln.

Auch Roca trainierte 60 Minuten lang intensiv für ein zeitnahes Comeback. Er dürfte in der kommenden Woche ins Teamtraining zurückkehren – und dann gegen Leipzig auch wieder Teil des Münchener Aufgebots sein.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,78 Note
3,19 Note
3,75 Note
3,36 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
29
32
24
25
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
72% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!