Benjamin Uphoff | SC Freiburg

Uphoff vor Wechsel in die Bundesliga

17.03.2020 - 20:58 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Die Corona-Krise hält aktuell die Fußballwelt in Atem. Der Karlsruher SC muss sich zudem ab dem nächsten Sommer einen neuen Torwart suchen und womöglich jetzt schon den Transfermarkt ausloten. Denn Stammkeeper Benjamin Uphoff, dessen Vertrag beim Zweiligisten zum Saisonende ausläuft, hat bereits seinen Abschied angekündigt. Zieht es ihn womöglich ins deutsche Oberhaus?


"Es ist mit meinem neuen Arbeitgeber abgesprochen, dass es der Verein ist, der alles bekanntgibt", äußerte sich Uphoff laut "ka-news" noch offen über sein neues Ziel. Mit ihm werden respektive wurden gleich drei Bundesligisten in Verbindung gebracht. Namentlich sind das der SC Freiburg, der 1. FC Köln und der FC Augsburg.

"Wenn ich den Schritt in die erste Liga machen will, dann muss der jetzt kommen", sagte Uphoff fest entschlossen, in das deutsche Oberhaus zu wechseln.

"Geissblog": Kein Interesse aus Köln

Der "Geissblog" hat die Verbindung zum 1. FC Köln aber bereits dementiert. Demnach ist der 26-Jährige im Rheinland kein Thema, der Klub verfolge andere Pläne. Auch nach Informationen der "Badischen Neuesten Nachrichten" werden die Geißböcke nicht der Abnehmer für den Schlussmann vom Karlsruher SC. Bleiben also noch die Spuren in den Breisgau und zu den Fuggerstädtern.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
5,25 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!