Benno Schmitz | 1. FC Köln

Baumgart äußert sich zu an­geschlage­nem Quartett

02.08.2022 - 18:49 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Robin Meise

Steffen Baumgart bangt vor dem ersten Bundesligaspiel um gleich vier seiner Stammkräfte. Neben den angeschlagenen Mark Uth (Adduktorenprobleme), Anthony Modeste (Schlag auf den Beckenkamm) und Timo Hübers, der ebenfalls von einer Blessur ausgebremst wird, setzte am Dienstag auch Benno Schmitz mit dem Teamtraining des 1. FC Köln aus.


Ob den Verteidiger etwas plagt beziehungsweise was genau, ist jedoch unklar. Schmitz wurde im Pokalspiel gegen Regensburg (5:6 n. E.) ohne sichtbare Beschwerden während der Verlängerung ausgewechselt.

Das genannte Quartett arbeitete am Dienstag im individuellen Bereich (indoor). Wie es mit Blick auf das Schalke-Spiel um die Einsatzfähigkeit der einzelnen Akteure bestellt ist, wird sich zeigen.

Update: Steffen Baumgart äußerte sich am Rande des Trainings kurz zu seinen abwesenden Spielern: „Ich hoffe, dass sie morgen wieder auf dem Trainingsplatz sind. Spätestens übermorgen. Das ist die Hoffnung.“ Während Modeste und Hübers im Pokal jeweils etwas abbekamen, habe es bei Uth und Schmitz „viel mit der Belastung zu tun gehabt“. Jetzt werde geschaut, das in den Griff zu bekommen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,35 Note
4,25 Note
3,48 Note
3,83 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
18
12
31
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
44% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
24% VERKAUFEN!