Bernard Tekpetey | Fortuna Düsseldorf

Hängt Ra­man-Wechsel von Tekpetey ab?

11.06.2019 - 20:25 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Der FC Schalke 04 will Benito Raman verpflichten und Benito Raman möchte sich gerne dem FC Schalke 04 anschließen. Fortuna Düsseldorf hatte zuletzt jedoch mehrfach betont, den 24-jährigen Leistungsträger nicht einfach so gehen lassen zu wollen. "Nur wenn ein unvernünftiges Angebot kommt, wären wir bereit, überhaupt darüber nachzudenken", sagte beispielsweise Vorstandsboss Thomas Röttgermann.


Die Gelsenkirchener würden nach "Bild"-Angaben im Gegenzug Stürmer Bernard Tekpetey anbieten, plus eine Ablösesumme in Höhe von zehn Millionen Euro. Der Revierklub habe jedoch nur ein Leihgeschäft bis zu zwei Jahren im Sinn, welches nicht den Vorstellungen von Fortuna Düsseldorf entspreche.

Die Flingeraner wollen den Ghanaer dem Bericht zufolge fest oder gar nicht verpflichten. Für den Fall, dass Schalke weiter auf ein Leihgeschäft poche, würde die Fortuna ihre Ablöseforderungen für Raman erhöhen. Die "Bild" geht davon aus, dass noch in dieser Woche eine Entscheidung fallen könnte, wenn die Königsblauen einlenken und auf die Forderungen von Düsseldorf eingehen würden.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,39 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
2
-
-
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 11.06.19

    Tekpetey geschenkt + 10 Mio Für Raman wäre ein geiler deal für DD.

    • 11.06.19

      ... und ein geiler Deal für Schalke. Sehe bei diesem Szenario eigentlich nur Gewinner.

    • 11.06.19

      Naja 15 Millionen sind schon ziemlich happig.. Aber wenn er das Niveau halten kann gerne

    • 12.06.19

      Geiler Deal? Man lässt 'nen (menschlich & spielerisch) einwandfreien Spieler aus der Knappenschmiede/Ausbildung endgültig frei und "tauscht" ihn plus ein Haufen Asche gegen einen bis dato one-season-wonder mit wiederholten Star-Allüren?

      Klingt für mich eher nach Fehler der letzten Jahre wiederholen...

    • 12.06.19

      Aus Düsseldorfer Sicht wäre der Deal dann zumindest näherungsweise das was Sie fordern... bei 15-20Mio die sie haben wollen wäre ein Verkauf von Tekpetey + eine Ablöse on top ja näherungsweise der Wert der 15Mio, wenn man 10Mio zu Tekpetey dazulegt.

      Ob der Deal für Schalke so "top" ist ist fraglich, hängt von der Entwicklung von Raman ab würde ich sagen... ist er das von dir beschriebene "one season wonder" , bei dem alles in einer euphorischen Saison über seinem Können zusammenlief dann wäre es für Schalke sicher verschwendetes Geld wenn er danach im unteren Mittelmaß versinkt... performt er weiter auf dem Niveau der letzten Saison dann kann er Schalke durchaus weiterhelfen, sehe Ihn aber auch als totale Wundertüte und weiss nicht, ob ich mich aktuell so sehr über den Transfer freuen würde als Schalke Fan... wobei ggf. die lehren aus dem letzten Sommer, da waren alle mega euphorisch über die Transfers und am Ende ziemlich ernüchtert über das sportliche Ergebnis. Ggf. ist es dieses Jahr dann ein ernüchternder Transfersommer und dafür eine euphorischere Saison? (hope so).

      Wobei ich sagen muss, dass ich Tekpetey + 10Mio schon echt auch teuer empfinde wenn man bedenkt, dass man aktuell (ohne Verkäufe) nur knapp 25Mio freies Budget für Transfers hat und reichlich Baustellen... weiss jetzt nicht bei wem im Hintergrund ein Transfer ggf. schon absehbar ist, dass man mit weiteren Einnahmen planen kann, aber für Raman kommt mir der Preis echt teuer vor.

  • 11.06.19

    Ist der Raman so gut oder warum wird das so teuer aktuell?

    • 11.06.19

      10 Tore und 4 Vorlagen lesen sich ganz gut für die Premierensaison in der Bundesliga.

    • 12.06.19

      Gehörte auf jeden Fall zu den absoluten Leistungsträgern bei der Fortuna und war einer der Gründe, weshalb man nicht viel mit dem Abstiegskampf zu tun hat. Ob er das Niveau halten kann, sich verbessern kann? Ob er in einem anderen Team und Umfeld funktioniert? => Das kann nur die Glaskugel beantworten... Chance steht mMn. 50:50

    • 12.06.19

      Bei dem Chaosverein der letzten Jahre wie Schalke sehe ich die Chance zur Beantwortung der Fragen bei kleiner als 20 Prozent. Aktuell passt dort gar nichts, bin gespannt was Wagner einfällt dem Laden wieder etwas Leben und Spielfreude einzuhauchen.

  • 12.06.19

    Das Szenario das @Robin beschrieben hat mit Tekpetey + Ablöse = Raman würde ich aus Düsseldorfer Sicht ja noch verstehen, dass man dies in Erwägung zieht, wenn man mit einer Ablöse von 15-20Mio plant bzw. diesen Preis bekommen will...

    Aber eine 2j Leihe + Ablöse = Raman macht in meinen Augen für Düsseldorf wieder deutlich weniger Sinn... dann bildet man den Spieler aus und dann wenn er für einen selbst am wertvollsten ist geht er kostenlos wieder zurück und von den geforderten oder erhofften 15-20Mio für ihr wie @Erna.K geschriebenen "one-season-wonder" bleibt am Ende nahezu nix über? Ist natürlich klar, dass Schalke das lieber wäre und wäre ja auch deutlich cleverer verhandelt, aber ob oder wieso Düsseldorf darauf eingehen sollte?

    Ich meine denen dürfte auch klar sein, dass Raman ggf. nicht nochmal so eine Saison spielen wird, gerade da dass 2. Jahr in der BL ohnehin schwieriger wird und die Frage ist ob Düsseldorf generell nochmal so performen kann und somit sein Wert nächsten Sommer wieder kleiner sein könnte, von daher plant man ja ihn aktuell zu dem geforderten Kurs zu verkaufen.

  • 12.06.19

    Ich verstehe nicht ganz wieso alle 10 Millionen + 2 jährige Leihe als viel zu wenig für Raman empfinden? Wie viel ist er denn eurer Meinung nach wert? Nur weil Düsseldorf 15-20 mio haben möchte, heißt ja noch lange nicht, dass er das auch wert ist.

    • 12.06.19

      Es geht nicht darum was man findet, dass er wert ist sondern das was Düsseldorf als "seinen Preis" öffentlich gemacht hat. Diesen haben Sie eben auf 15-20Mio taxiert, ob dies gerechtfertigt ist ist dabei völlig egal...

      Die Preise auf dem Markt aktuell sind in 80% der Fälle nicht mehr gerechtfertigt sondern fiktive Mondpreise. Geht nur darum wenn Düsseldorf sagt "unser Preis ist 15-20Mio" dann wäre Leihe + 10Mio eben ein schlechter Deal für Düsseldorf. Würde für Raman wahrscheinlich nicht mal 10Mio ohne Tekpetey zahlen wenn es nach mir geht aber das ist eben irrelevant was ich da "angemessen" finde.

    • 12.06.19

      Genauso sieht es aus, Rockin. Der Markt macht die Preise, eine objektive Beurteilung in Form von "Marktwert" gibt es schon lange nicht mehr.

    • 12.06.19

      Danke erstmal für die Antwort.
      Finde trotzdem, dass dies der Preis ist der natürlich noch verhandelt wird und ich bezweifle sehr sehr stark das irgendein Verein 20 Millionen für Benito Raman zahlen wird. Wenn dann noch der Spieler meint er möchte zu Schalke, verhält es sich doch ähnlich wie bei Timo Werner, oder bin ich da nicht Objektiv genug da ich Schalke Fan bin? Finde die Forderung von 15-20 Mio für den Spieler auch bei den heutigen Preisen doch übertrieben. Aber ja am Ende des Tages ist des Spieler selbst schuld, er hat einen Vertrag bis 2022 unterzeichnet von dem her macht der Verein wohl doch alles richtig.