Bernardo | 1. Bundesliga

Schmadtke bestätigt Interesse

29.06.2018 - 09:19 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Mit der kürzlich erfolgten Verpflichtung von Wout Weghorst (AZ Alkmaar) und einem sich anbahnenden Transfer von Stuttgarts Daniel Ginczek ist beim VfL Wolfsburg im Offensivbereich einiges los. Doch auch in der Defensive ist mit Bernardo von RB Leipzig ein potenzieller Neuzugang ins Visier der Wölfe geraten.


Bereits Anfang des Monats wurde der VfL mit dem Linksverteidiger in Verbindung gebracht. Nun bestätigte Geschäftsführer Jörg Schmadtke laut "Wolfsburger Allgemeine" sein Vorhaben, den Brasilianer unter Vertrag nehmen zu wollen: "Wir haben unser Interesse hinterlegt, da sind wir aber noch nicht mal ansatzweise in einer Richtung, dass wir sagen können, es ist kurz davor oder nicht davor", erklärte der Funktionär am Donnerstag.

Neben den Niedersachsen sollen zuletzt auch die Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, Mainz 05 und FC Augsburg um die Dienste Bernardos gepokert haben. Zusätzlich hat der 23-Jährige in England (Brighton & Hove Albion) und auch in Spanien (FC Sevilla) angeblich die Aufmerksamkeit geweckt.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,32 Note
3,47 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
22
18
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 29.06.18

    Ich wüsste gerne mal wer da so lange rumeiert... Bernardo kann froh sein, dass das Interesse an seiner Person so groß ist - wer seine Leistungen kaum zeigen konnte braucht nicht auf die großen Vereine warten, sondern sollte sich darauf konzentrieren, einen Verein mit Potential zu finden, der ihm einen Stammplatz in Aussicht stellt.

  • 29.06.18

    Ich verstehe den Sinn des Transfers bzw. des Interesses nicht.
    Gerhardt und William sind doch eigentlich 2 LV.
    Ist Bernardo für die Zentrale vorgesehen oder wie ist die Planung?
    Gerhardt und William haben doch Potenzial.

    • 29.06.18

      Gerhardt ist als LV relativ schwach und William ist ja eigentlich RV und hat nur als LV ausgeholfen.

    • 29.06.18

      Naja nach der Sinnhaftigkeit mancher Transfers hat man in WOB nicht immer gefragt... meine wenn Sie jetzt wirklich Didavi + Kohle für Ginczek tauschen zweifele ich auch stark an den Kompetenzen von Schmadtke....

    • 29.06.18

      Ja stimme dir zu 100% zu! Sowas hatte ich von Schmadtke nicht erwartet...

    • 29.06.18

      Ich halte den Schmadtke für so eine Profi, dass er sich etwas dabei gedacht hat ... (Wahrscheinlich und hoffentlich mehr als alle Freizeit-Manager hier, die natürlich auch keine Insider-Informationen haben ...)

      Vielleicht (oder sogar wahrscheinlich) will Wolfsburg nicht mit einem 10-er spielen und dann kostet ein zu oft verletzter Didavi vielleicht zu viel Gehalt, wenn es seine Position nicht mehr gibt. (Unabhängig davon, dass er natürlich ein geiler Kicker ist ...)