Bernd Leno | 1. Bundesliga

Tendenz zu Ar­se­nal-Wechsel?

13.06.2018 - 09:34 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Nicht zuletzt in Anbetracht der Verpflichtung von Lukas Hradecky wird Bernd Leno in der kommenden Saison mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht das Tor von Bayer 04 Leverkusen hüten. Die "Bild" berichtete zuletzt, dass sich Leno selbst bei einem Verbleib bei der Werkself hinter der finnischen Neuverpflichtung einordnen müsse.


Doch ein solches Szenario dürfte ausbleiben, da sich Spieler- und Vereinsseite um einen Wechsel bemühen. Wie die "Sport Bild" vermeldet, gehe bei dem aus dem WM-Aufgebot gestrichenen Keeper die Tendenz in Richtung eines Wechsels zum FC Arsenal.

Das Boulevardmagazin rechnet damit, dass der Transfer nach London schon in Kürze finalisiert werde und Leno dort direkt die Rolle der Nummer eins von Routinier Petr Cech übernehme.

Lenos Ausstiegsklausel soll mittlerweile abgelaufen sein. Bayer 04 sei aber dennoch weiterhin bereit, den bis 2020 unter Vertag stehenden Schlussmann für die darin festgelegte Summe zwischen 20 und 25 Millionen Euro ziehen zu lassen.

Die zuletzt ebenfalls gehandelten Optionen Atlético Madrid und SSC Neapel werden wohl erst später in den europäischen Torwartmarkt eingreifen. Arsenal wolle dagegen proaktiv handeln, habe auch nach Angaben des "kicker" Leno als ersten Kandidaten auserkoren. Wenn der deutsche Keeper nicht in den kommenden Tagen seine erwartete Zusage gäbe, könnten sich die Gunners aber noch einmal anderweitig umschauen.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,38 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
33
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE